Herzlich willkommen auf der Homepage der Logopädiepraxis Henriette Syring

Wir sind ein Team aus mehreren kompetenten und engagagierten Logopädinnen.
Wir bieten unseren Patienten ein umfassendes Therapieangebot, um erfolgreich den
individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden.
Wir begleiten Sie oder Ihr Kind auf dem Weg zum bestmöglichen Therapieerfolg im Bereich
von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen.
Wir stehen Ihnen helfend und beratend mit fachlicher Kompetenz und Einfühlungsvermögen
zur Seite.
Wir nehmen uns Zeit, um das persönliche Therapieziel zu erreichen und wir werden uns
gemeinsam über kleine und große Fortschritte freuen.
Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir sind jederzeit gerne für Sie da.

Ihr Praxisteam für Logopädie in Nieder-Olm

Unser Team

Henriette Syring
Henriette Syring

Staatlich geprüfte Logopädin

Inhaberin

Jutta Nieß
Jutta Nieß

Staatlich geprüfte Logopädin

Heidemarie Röder
Heidi Röder

Staatlich geprüfte Logopädin

Bärbel König-Wolff
Bärbel König-Wolff

Staatlich geprüfte Logopädin

Julia Maier
Julia Maier

Staatlich geprüfte Logopädin

Stephanie Hofmann-Scherer
Stephanie Hofmann-Scherer

Staatlich geprüfte Logopädin

Verordnungsweg

Ausstellung eines Rezeptes

Die medizinische Notwendigkeit einer logopädischen Therapie wird von einem Arzt festgestellt, bei Behandlungsbedürftigkeit stellt dieser ein Rezept zur logopädischen Therapie aus.

Folgende Ärzte dürfen Ihnen ein Rezept ausstellen:

  • Fachärzte für Allgemeinmedizin
  • Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin
  • Fachärzte für Hals- Nasen- Ohrenheilkunde
  • Fachärzte für Neurologie
  • Fachärzte für Zahnheilkunde und Kieferorthopädie

Wenn der Arzt eine Behandlungsbedürftigkeit festgestellt hat, setzen Sie sich mit uns in Verbindung um das weitere Vorgehen zu besprechen. Da die Verordnung bei Beginn der Therapie nicht älter als 28 Tage sein darf, ist es sinnvoll diese erst beim Arzt zu holen, wenn die Therapie beginnen kann.

Therapie

Nach einer Erstdiagnostik und einem gemeinsamen Gespräch erhalten Sie eine Einschätzung bezüglich des Bedarfs und des Vorgehens. Die Therapie wird individuell nach aktuellen und anerkannten Therapiemethoden durchgeführt.

Die Verordnung umfasst meistens 10 Therapieeinheiten mit einer Dauer von 45 Minuten. Die Therapie findet in der Regel als Einzelsitzung ein- bis zweimal wöchentlich statt.

Der verordnende Arzt erhält von uns nach Beendigung des Rezeptes einen Bericht, in dem wir ihn über den Verlauf der Therapie und die erzielten Erfolge informieren.

Nach der Erstverordnung können je nach Bedarf Folgeverordnungen folgen.

Die Gesamtdauer der Therapie ist individuell und hängt von mehreren Faktoren ab.

Wir behandeln immer nur so lange wie nötig und so kurz wie möglich!

Kostenübernahme

Wir behandeln gesetzlich und privat versicherte Patienten und führen bei Bedarf auch Hausbesuche durch.

Bei gesetzlich versicherten Patienten bis zum 18. Lebensjahr werden die kompletten Behandlungskosten übernommen.

Ab dem 18. Lebensjahr fordern die gesetzlichen Krankenkassen einen Selbstkostenbeitrag pro Verordnung in Höhe von 10% des Rezeptwertes.

Bei privat versicherten Patienten übernimmt die Kasse die Kosten voll oder anteilig, je nach Versicherungsvertrag.

Zusatzleistungen

Bei Bedarf führen wir eine logopädische Diagnostik und Beratung durch, hierfür benötigen wir ein Rezept vom Arzt.

Behandlungsbereiche

Die Logopädie ist eine medizinisch-therapeutische Fachdisziplin.

Die logopädische Tätigkeit umfasst Diagnostik, Therapie, Beratung, Prävention und Rehabilitation auf den Gebieten der Sprache, des Sprechens, der Stimme, des Hörens und des Schluckens.

Auf Grundlage der ärztlichen Verordnung führen wir eine ausführliche logopädische Befunderhebung durch und erstellen einen individuellen Therapieplan für Sie oder Ihr Kind. Dieser bildet die Basis für die logopädische Therapie der diagnostizierten Störung.

  • Kindliche Sprachentwicklungsverzögerungen und -störungen
  • Spracherwerbsauffälligkeiten
  • Kindliche Sprach- und Sprechstörungen bei Hörstörungen
  • Sprachstörungen bei Erwachsenden (Aphasien), z.B. nach Schlaganfall

  • Artikulationsstörungen (Dyslalien)
  • Phonologische Störungen
  • Redeflussstörungen (Stottern und Poltern) bei Kindern und Erwachsenen
  • Sprechstörungen (Dysarthrophonien) bei Kindern und Erwachsenen aufgrund neurologischer Erkrankungen
  • Artikulationsstörungen bei LKG-Spalten

  • Organische, funktionelle und psychogene Stimmstörungen (Dysphonien) bei Kindern und Erwachsenen
  • Organische und funktionelle Stimmklangveränderungen (Rhinophonien) bei Kindern und Erwachsenen, z. B. bei LKG-Spalten
  • Singstimmstörungen (Dysodien)

  • Schluckstörungen (Dysphagien) bei neurologischen Erkrankungen oder bei Erkrankungen und Missbildungen des Mund- und Rachenraumes
  • Schluckstörungen bei Kindern aufgrund einer myofunktionellen Störung (häufig begleitend bei kieferorthopädischen Maßnahmen)

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
Wir sind gerne für Sie da!

Zur Terminvereinbarung können Sie gerne telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen, sollten wir nicht persönlich erreichbar sein, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, wir rufen Sie umgehend zurück.

Telefon: 06136-3013

Alternativ können Sie unser Anmeldeformular nutzen.

    Bitte beachten Sie:

    • Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
    • Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Kontaktaufnahme. Wenn Sie auf Absenden klicken, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.


    janein


    Anfahrt

    Adresse für Ihre Anfahrt:
    Am Hahnenbusch 17
    55268 Nieder-Olm

    Mit dem Auto:
    Von der A63 kommend:
    (Abfahrt Nieder-Olm Nord)

    L 413 (Ingelheimer Straße) in Richtung Stadecken-Elsheim. An der 1. Ampel links in das Gewerbegebiet I abbiegen, gleich wieder rechts (Am Hahnenbusch) abbiegen und der lang gezogenen Linkskurve ca. 200 m folgen.

    Der Eingang der Praxis befindet sich im Hof, Sie finden uns im 2. und 3. Obergeschoß. Parkplätze sind ebenfalls im Hof vorhanden.

    Mit dem Bus:

    Linie 640 Haltestelle Gewerbegebiet
    Linie 75 Haltestelle Selztalcenter